Zeit, ein kurzes Resümee zu ziehen:

In den vergangenen Monaten konnten Sie auf unserer Homepage mitverfolgen wie Stück für Stück auf unserem neuen Tierheimgelände gearbeitet wird. Es wurde die Mauer fertiggestellt, das Grundstück gerodet und von Schutt und Müll befreit, das Haus entkernt und teilweise neu saniert und viele Dinge auf dem Gelände nebenher erledigt.

Nun steht der nächste Schritt an! Bestandteile des Grundstücks sind unter anderen zwei Gebäudekomplexe. Eins dieser Häuser  ist für uns allerdings völlig unbrauchbar und wird nun abgerissen. Der Platz wird benötigt für die später platzierten Zwingeranlagen und Freiläufe. Wir freuen uns deshalb umso mehr, die zweite Phase einläuten zu können. Nachdem die Voruntersuchungen abgeschlossen und die Statik des Gebäudes kontrolliert wurde, hat die Firma bereits das Dach abgedeckt und alle Vorkehrungen für den Abriss getroffen. Glücklich sind wir über die Situation, dass mit einer Firma eine win win Situation ausgehandelt werden konnte… alle abgebauten Materialien durfte die Firma mitnehmen, somit ist die Abdeckung und Entsorgung für uns kostenfrei.

Wir, die Hundehilfe Ungarn, freuen uns sehr, dem Projekt Tierheimbau in Bonyhád wieder ein Stückchen näher zu sein!!!

Gebaudeabriss01 Gebaudeabriss02
Juli15 NewsA1 Juli15 NewsA2
Juli15 NewsA3 Juli15 NewsA4
Juli15 NewsA5 Juli15 NewsA6

 

© Hundehilfe Ungarn 2014