Otto04 Rasse Mischling
Geburtsdatum ca.
2009
Grösse ca.
40 cm
Aufenthaltsort Tierheim Nagyatad
seit Datum April 2019
Status vermittelt CH
Bemerkungen

 

Otto wurde auf der Strasse gefunden, vermutlich wurde er auf Grund seines Alters einfach ausgesetzt. In schlechtem Zustand kam er im Tierheim an, die Rute schien gebrochen, die Augen tränten, er stand einfach da und zeigte weder an Futter noch an anderen Hunden oder an Menschen Interesse. Am nächsten Tag ging es ihm etwas besser, er machte einen kleinen Spaziergang durch den Freilauf, liess sich gerne streicheln und nahm auch das Futter an. Eine Untersuchung beim Tierarzt ergab Rückenschmerzen und depressives Verhalten. Mangels Röntgengerät konnte jedoch nicht genau festgestellt werden, was mit seiner Rute passiert ist, sie scheint jedoch nicht gebrochen zu sein. Otto erhielt Medikamente gegen die Schmerzen und sein Zustand besserte sich von Tag zu Tag. Nun zeigte er deutlich mehr Interesse an seiner Umgebung, untersuchte das Futterhäuschen, trabte auch mal umher und grub unter seinem Zwinger nach Mäusen. Otto ist ein lieber und derzeit eher ruhiger Hund, er fasste rasch Zutrauen zu uns und schien die Zuwendungen zu geniessen. Er ist alleine in einem kleinen Zwinger und er war bisher auch stets alleine im Freilauf, dort zeigte er kein Interesse an anderen Hunden. Wir nehmen an, dass Otto verträglich ist.

Für unseren Otto suchen wir einen Platz, evtl. bei älteren Menschen, bei denen er hoffentlich noch einige Jahre geniessen darf. Riesige Touren wird er vermutlich nicht mehr unternehmen, aber für kürzere und auch längere Spaziergänge und Schnüffelrunden ist er durchaus noch fit genug.

Schutzgebühr 300.-

Video

 

© Hundehilfe Ungarn 2014