Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Liebe Freunde und Unterstützer der Hundehilfe Ungarn!
Die Villa Wuff ist nun seit einigen Wochen eröffnet und langsam kehrt der Alltag ein. Die Tage werden wieder kürzer und der Herbst nimmt unaufhaltsam Fahrt auf. Bei unseren regelmässigen Besuchen in Bonyhad stellen wir immer wieder fest, was für ein aussergewöhnlich schöner Ort doch unsere Villa Wuff ist.
Wie immer im Leben gibt es aber Vor- und Nachteile, so auch hier! Unser Tierheim liegt etwas ausserhalb der hektischen Stadt und genau das stellt uns nun vor ein grosses Problem. Die Winter in Ungarn sind sehr kalt und oftmals schneit es über Tage hinweg. Der Tierschutz-Transporter von Melinda, unserer Stationsleitung, hat bereits jetzt völlig ausgedient und wird den kommenden Winter nicht mehr zuverlässig überstehen. In der Vergangenheit musste das Auto immer wieder repariert werden und erwies sich somit als Fass ohne Boden! In den letzten Jahren war es Melinda aber zum Glück möglich, die alte Station zu Fuss zu erreichen und somit die Versorgung der Hunde zu gewährleisten. Leider ist das in diesem Winter aussichtslos, da der Weg zur Villa Wuff unmöglich ohne fahrtüchtiges Auto erreichbar ist. Die lange Strasse hinaus ins Hinterland wird im Winter nicht geräumt und deshalb braucht unsere liebe Melinda nun ein neues TierschutzMobil!
Die Sicherheit und die Versorgung der Tiere steht für uns an erster Stelle! Wir wollen unsere vierbeinigen Freunde keiner Gefahr aussetzen und sicherstellen, dass Melinda die Hunde täglich optimal versorgen kann.
Deshalb benötigt Melinda in absehbarer Zeit einen kräftigen und spritzigen Pickup mit Allradantrieb um die Schneemassen in Ungarn auch bewältigen zu können! Wir rechnen mit einer Investition von ca. 10.000 CHF
Wir und die Tiere brauchen hierzu Ihre Hilfe! Ohne unser und Ihr Engagement hätten viele Tiere keine Chance. Das Projekt „Neues TierschutzMobil“ bringt uns jedoch hart an unsere finanzielle Grenzen.
Wir würden uns freuen, wenn Sie sich in aller Ruhe die Zeit nehmen um sich unsere Homepage durchzulesen. Dort berichten wir über all unsere Hunde, Tierschutzarbeit und Hoffnung!
Wir bitten Sie: Geben Sie der Hundehilfe Ungarn und den ungarischen Tieren eine Chance! Viele geschundene Tiere würden heute nicht mehr leben ohne Ihre Unterstützung!!!
 
Hier gehts direkt zu unserer Crowdfunding Aktion: Crowdfunding für Tierschutzmobil
 
oder
 
 
Bitte spenden Sie unter „neues TierschutzMobil“ und helfen Sie uns auch diese Hürde zu nehmen!
 
Unser Spendenkonto in der Schweiz:
Raiffeisen Schweiz
Raiffeisenplatz
9001 St. Gallen
Neue IBAN: CH06 8080 8007 0519 8273 7
SWIFT-BIC: RAIFCH22
 
Spenden via Paypal
Gebühren Paypal Charity-Konto: von Ihrer Spende werden 1.5% + 0.55 Fixkosten von Paypal direkt abgezogen.
Paypalkonto: spenden(at)hundehilfe-ungarn.ch
 
2021 09 26 1

Kontakt

Hundehilfe Ungarn
4123 Allschwil

IBAN CH06 8080 8007 0519 8273 7
Raiffeisen Schweiz
Raiffeisenplatz
9001 St. Gallen

E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir fahren mit den erforderlichen Genehmigungen ...

Befähigungsnachweis für Fahrer und Betreuer gemäss Art.17

Steuerabzugsberechtigung für Spenden 

Transportbewilligung Typ 2

Handelsbewilligung

... und weisen Spenden und Verwendung transparent aus