Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Einmal mehr wurde das Tierheim alarmiert, um einem Welpen mit schwerem Befall von Demodex-Milben zu helfen. Tara ist erst vier Monate alt und lebte in einer Familie die sich nicht um ihre Krankheit kümmerte. Erst als ihr ganzer Körper befallen war, informierten Nachbarn schliesslich das Tierheim und Tara wurde abgeholt. Vermutlich ist Tara nicht der einzige Welpe dieses Wurfes und nach ihren Geschwistern wird noch gesucht.

Tara02 Tara02
Tara04 Tara04

 

Tara wird nun täglich gebadet und behandelt. Die Milben verursachen starken Juckreiz, die Hunde kratzen sich blutig und können an dieser Krankheit sterben wenn sie nicht behandelt wird. Die Behandlung ist langwierig, befallene Hunde können jedoch geheilt werden, auch das Fell wächst wieder nach und sie können ein unbeschwertes Leben führen.

Tara06 Tara06
Tara06 Tara06

 

Wir möchte das Tierheim bei den anfallenden Tierarztkosten unterstützen und bitten Sie um Hilfe für Tara.

Unser Spendenkonto in der Schweiz:
Vermerk: Tara

Raiffeisen Schweiz
Raiffeisenplatz
9001 St. Gallen
Neue IBAN: CH06 8080 8007 0519 8273 7
SWIFT-BIC: RAIFCH22

Paypalkonto: spenden(at)hundehilfe-ungarn.ch

 

 

Kontakt

Hundehilfe Ungarn
4123 Allschwil

IBAN CH06 8080 8007 0519 8273 7
Raiffeisen Schweiz
Raiffeisenplatz
9001 St. Gallen

E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir fahren mit den erforderlichen Genehmigungen ...

Befähigungsnachweis für Fahrer und Betreuer gemäss Art.17

Steuerabzugsberechtigung für Spenden 

Transportbewilligung Typ 2

Handelsbewilligung

... und weisen Spenden und Verwendung transparent aus