Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Reisebericht 29.09.19 - 30.09.2019

Jessica, Lea, Trix

Reisebericht Tag 1:

Donnerstagfrüh um 4Uhr ging für ein Teil unseres Teams die Reise nach Ungarn los.
Einige Staus haben uns auch wieder auf dieser Fahrt begleitet. Nach 14 Stunden sind wir gesund und wohlauf in Bonyhàd angekommen. Hier gab es wie immer einen herzlichen Empfang und ein sehr leckeres Abendessen hat auf uns gewartet.
Wir liessen den Abend gemütlich und entspannt ausklingen um wieder Energie zu tanken für die kommenden Tage.

20191902 20191902
20191902 20191902

 

Reisebericht Tag 2:

Heute haben wir den Tag in der Station in Bonyhàd verbracht.
Unser Glücksbus Schorsch wurde nach einer herzlichen Begrüssung sowie einem ersten Rundgang durch die Station, verbunden mit vielen Streicheleinheiten, ausgeladen. Die ganzen Sachspenden wurden auf unsere Stationen verteilt.
Auch haben wir bereits die Boxen für unsere Rückfahrt ins Glück gestellt. Für unsere neusten Schützlinge wurde eine Fotosession eingelegt. Margit, Kaposvar, kam überpünktlich und freudig in die Station um ihre Sachspenden abzuholen.
Den anstrengenden Tag lässt das Team nun gemütlich ausklingen und freut sich auf den morgigen Einsatz in Nagyadàt bei welchem wir sie live dabei sein lassen werden.

20190906 20190906
20190906 20190906
20190910 20190910
   
20190912 20190912
20190912 20190912
20190912 20190919

 

Reisebericht Tag 3:

Wie gestern erwähnt und wie ihr schon aus den Videos entnehmen konntet waren wir heute in Nagyatad. Auch hier haben wir Fotosessions eingelegt, sowie viele Kuscheleinheiten verteilt. Gegen den späten Nachmittag wurden noch die Futter- und Sachspenden ausgeladen. Nach einem gemeinsamen Pizza Abend sind wir noch zu unserem Calippo gefahren.
Er hat sich prächtig entwickelt! Eine junge Dame und ihre Mutter kommen regelmässig vorbei und trainieren mit ihm.
Ein Teammitglied ist in Nagyatad geblieben, um morgen da noch kräftig mitzuwirken, wärend die anderen zwei auf der Rückfahrt leider noch einen Steinschlag eingefangen haben, der sich mittlerweile in Anbetracht der morgigen Rückreise zu einem grossen Problem entwickelt hat und wir mit unserem Schorsch somit mal wieder Pech haben.. Damit unsere Rückreise morgen klappt, sind wir bereits auf Hochtouren daran, dass der Pannendienst die Scheibe reparieren kommt....

20190920 20190920
20190920 20190920
   
20190920 20190920
20190920 20190920
   
20190920 20190920
20190920 20190920
   
20190920 20190933
20190920 20190920

 

 

Kontakt

Hundehilfe Ungarn
4123 Allschwil

IBAN CH06 8080 8007 0519 8273 7
Raiffeisen Schweiz
Raiffeisenplatz
9001 St. Gallen

E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir fahren mit den erforderlichen Genehmigungen ...

Befähigungsnachweis für Fahrer und Betreuer gemäss Art.17

Steuerabzugsberechtigung für Spenden 

Transportbewilligung Typ 2

Handelsbewilligung

... und weisen Spenden und Verwendung transparent aus