Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

News

Ausreisepatenschaft gesucht

Ausreisepatenschaft gesucht

Kastrationsaktion 2022 gestartet

Kastrationsaktion 2022 gestartet

Achtung Todesangst

Achtung Todesangst

Ausfall Hundeweihnacht

Ausfall Hundeweihnacht

Weihnachten 2021

Weihnachten 2021

Auf unserem nächsten Transport dürften wiederum 10 Hunde auf Pflegestelle reisen.
Eine Ausreise wurde übernommen. 9 Ausreisepatenschaften sind noch offen. Wir sind auf Hilfe angewiesen, um diesen Hunde diese tolle Chance ermöglichen zu können.
Das Leben eines Hundes oder einer Katze zu retten kann wahnsinnig teuer sein! Das ist keine Weisheit, sondern eine persönliche Erkenntnis.
Oftmals leben in unseren Stationen in Ungarn Hunde und Katzen, die Ihnen vielleicht nicht sofort ins Auge springen. Leider sind dies oft die Unscheinbaren, Ausgestossenen, Verletzten, Schwarzen, Alten und Langzeitinsassen, die dieses Schicksal trifft!
Auch diesen Tieren möchten wir mit Pflegestellen die Möglichkeit geben durch eine Ausreise ein sicheres und liebevolles Zuhause in der Schweiz zu finden. Erfahrungsgemäss kann eine Vermittlung in der Schweiz schneller erfolgen, da die Interessenten den Hund oder die Katze persönlich kennenlernen dürfen und selbst sehen wie freundlich und unkompliziert unsere Fellnasen sind.
120 Franken für den Weg ins Glück!
So nennen wir unsere Aktion und hoffen nun auf Ihren Beistand! Die Kosten setzen sich zusammen aus EU-Pass, Chip, Impfungen und der Entwurmung. Alle anderen Kosten wie Kastration, weitere diverse Tierarztkosten und Transport deckt die Hundehilfe Ungarn selbst ab.
Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass nur ausgewählte Hunde und Katzen eine Patenschaft benötigen. Unsere Pflegestellen suchen sich ihre Pflegetiere selbst aus, da sie am Besten entscheiden können welcher Hund oder welche Katze in den bestehenden Familienverbund vorübergehend passt.
Doppelte oder mehrere Patenschaftsgelder, welche für einen Hund oder Katze eingehen, werden wir auf ein anderes Tier umlegen das ebenfalls eine Ausreisepatenschaft sucht. Wir denken das ist auch in Ihrem Interesse, denn so kann ein zusätzliches Leben gerettet werden.
Wieder einmal bitten wir Sie, an die Hunde und Katzen in Ungarn zu denken. Diese Art der Hilfe ist jeden Franken wert. Wir sind sehr auf Ihre Unterstützung angewiesen. Auch mit einer kleinen Spende können Sie Leben retten und Leid verhindern.
Wir würden uns freuen, wenn wir weiterhin mit Ihrer Hilfe rechnen dürfen und bedanken uns im Namen der vielen notleidenden Tiere in Ungarn.


Betreff: Ausreise
Raiffeisen Schweiz
Raiffeisenplatz
9001 St. Gallen
Neue IBAN: CH06 8080 8007 0519 8273 7
SWIFT-BIC: RAIFCH22


Spenden via Paypal
Gebühren Paypal Charity-Konto: von Ihrer Spende werden 1.5% + 0.55 Fixkosten von Paypal direkt abgezogen.
Paypalkonto: spenden(at)hundehilfe-ungarn.ch

 

2022 01 17 1

Unsere grosse Kastrationsaktion 2022 ist gestartet. In Bonyhad, Nagyatad, Tamasi und Umgebung können sich ab sofort Leute bei den Tierheimen melden um freie Kastrations-Gutscheine für ihre Hunde zu erhalten. Wir planen, diese Kampagne über mehrere Monate zu führen.
Regelmässige Kastrationskampagnen sind die einzige Möglichkeit, längerfristig unerwünschte, ausgesetzte und ihrem Schicksal überlassene Welpen zu verhindern. Auch wenn Welpen im Tierheim abgegeben werden, wird jeweils immer die Mutterhündin kastriert.
Eine Kastration kostet in Ungarn je nach Grösse der Hunde zwischen 40..- und 80.- Franken. Dies ist ein Bruchteil dessen, was eine Kastration in der Schweiz kostet, aber auch die Löhne sind in Ungarn entsprechend geringer und viele Menschen können sich dies nicht leisten. Sie sind dankbar für diese Unterstützung.

Danke an alle die uns helfen, diese wichtige Kampagne erfolgreich durchzuführen!

Kastra

Unser Spendenkonto in der Schweiz:
Vermerk: Kastra 2022

Raiffeisen Schweiz
Raiffeisenplatz
9001 St. Gallen
Neue IBAN: CH06 8080 8007 0519 8273 7
SWIFT-BIC: RAIFCH22

Paypalkonto: spenden(at)hundehilfe-ungarn.ch

 

 

Sie kommen...die Tage an denen wieder unzählige Tiere gesucht werden, viele Haus-wie auch Wildtiere TODESÄNGSTE haben und unachtsame Tierbesitzer ihre Tiere nicht genug sichern.....

2021 12 28 1

Auch in der Villa Wuff wurde heute der Weihnachtsbaum für unsere Hunde geschmückt. Leider fällt die traditionelle Hundeweihnachten dieses Jahr aus
Das ist sehr traurig, denn das war für die Hunde immer ein grosses Highlight. Viele Menschen kamen und brachten Spenden für die Hunde, führten unsere Schützlinge zu einem schönen Spaziergang aus....
Dennoch freut es uns ganz besonders, dass trotzdem etwas weihnachtliche Stimmung im Tierheim verbreitet wird.... unsere Demi hat beim Schmücken tatkräftig mitgeholfen und schon vom Baum genascht...

2021 12 24 2

2021 12 24 3 2021 12 24 4

 

Liebe Mitglieder, Freunde und Unterstützer der Hundehilfe Ungarn!
Ein hektisches und arbeitsreiches Jahr liegt hinter uns! Dank Ihrer Hilfe und Unterstützung konnten wir auch im Jahr 2021 sehr viel erreichen und Gutes tun. Ganz besonderer Stolz liegt dabei natürlich auf der Eröffnung unserer Villa Wuff. Es entspricht jener Art von Tierschutz, die wir weiter fördern und ausbauen wollen. Denn wir sehen es als äussert wichtig an, Tierschutzinitativen vor Ort zu fördern, damit in Ungarn selbst ein Wandlungsprozess stattfinden kann. Ohne unser und Ihr Engagement hätten viele Tiere den Hungertod erleiden müssen, kein Schutz vor Wind und Wetter oder gar eine medizinische Versorgung. All diese Arbeit vor Ort bringt aber auch uns, die Hundehilfe Ungarn, manchmal an ihre Grenzen.
Nun steht die schönste Zeit des Jahres bevor…Weihnachten! Überall herrscht schon vorweihnachtliche Stimmung und wir wollen auf diesem Wege all unseren Mitgliedern, Freunden und Unterstützern der Hundehilfe Ungarn eine schöne und erholsame Weihnachtszeit mit liebevollen Stunden im Kreise Ihrer Familien wünschen! Für uns geht die Hilfe auch über Weihnachten weiter.
Im Fokus unserer Mühen werden auch im Jahr 2022 all die ungarischen Hunde ohne Stimme stehen, die ohne SIE keine Chance hätten! HERZLICHEN DANK dafür!!!
In diesem Sinne hoffen wir auch in Zukunft auf Ihren Rückhalt und Ihre Unterstützung. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie weiterhin unsere Homepage besuchen und wir sie über all unsere Aktivitäten informieren dürfen! Sie tragen einen grossen Teil dazu bei, die Hundehilfe Ungarn konstruktiv am Laufen zu halten! Wir bedanken uns für Ihre langjährige Treue und glauben Sie uns bitte, jede noch so kleine Spende rettet Leben!!!

Weihnachten2021 Kopie

Kontakt

Hundehilfe Ungarn
4123 Allschwil

IBAN CH06 8080 8007 0519 8273 7
Raiffeisen Schweiz
Raiffeisenplatz
9001 St. Gallen

E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir fahren mit den erforderlichen Genehmigungen ...

Befähigungsnachweis für Fahrer und Betreuer gemäss Art.17

Steuerabzugsberechtigung für Spenden 

Transportbewilligung Typ 2

Handelsbewilligung

... und weisen Spenden und Verwendung transparent aus