Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Menta001 
Rasse Chow-Chow
Geburtsdatum ca.
2019
Grösse ca.
mittel
Aufenthaltsort Tierheim Bonyhad
seit Datum Februar 2023
Status zu vermitteln
Bemerkungen  

update vom Mai 2023:

Menta ist total aufgetaut. Sie zeigt sich sehr verschmust, lieb und zutraulich. Sie geniesst die Aufmerksamkeit und die Streicheleinheiten. Chili zeigt sich weiterhin sehr verhalten und möchte keine Berührungen zulassen. Menta gibt Chili sehr viel Sicherheit und wir würden uns besonders eine gemeinsame Vermittlung wünschen.

Menta und Chili wurden bereits vor ein paar Wochen in der Villa Wuff abgegeben. Die genauen Hintergründe sind uns zwar nicht bekannt, aber eventuell hat man die zwei Chow Chow Damen einfach nicht mehr „gebraucht“. Menta und auch Chili sind beide ca. 4 Jahre (Stand 04/2023) alt und zeigen sich aktuell immer noch sehr ängstlich und unsicher. Weder auf gut zu reden, noch mit Futter lässt sich Chili anlocken. Menta hingegen zeigt sich etwas zugänglicher und mutiger und kann einem Leckerchen nicht widerstehen. Intensive Berührungen oder schnelle Bewegungen sind derzeit nicht möglich, vor allem Chili weicht dann zurück. Beide wirken recht erschrocken und wissen nicht wie ihnen geschieht. Grundsätzlich verhalten sich Menta und Chili lieb, aber es fällt ihnen alles andere als leicht, sich mit der momentanen Situation abzufinden. Beide haben also noch einen langen Weg vor sich und wir hoffen ganz stark, dass Menta und Chili sich bald von ihren Ängsten befreien können, um zukünftig entspannt durchs Leben zu gehen. Für unsere herzensguten Mädels suchen wir Menschen, die sich mit sogenannten „Angsthunden“ gut auskennen und wissen wie man diese Hunde zurück ins Leben führt. Wir suchen Menschen, die Geduld und Zeit haben sich dieser Aufgabe zu stellen, die absolut keine Erwartungen an Menta und Chili haben und ihnen zeigen wie schön das Leben sein kann.

Schutzgebühr: 650.- inkl.  Registrierungsgebühren AMICUS

 LogoVideo LogoVideo LogoVideo LogoVideo LogoVideo LogoVideo LogoVideo LogoVideo LogoVideo

LogoVideo LogoVideo LogoVideo LogoVideo LogoVideo LogoVideo

Interesse?

Möchten Sie diesem Hund ein liebevolles Zuhause bieten? Dann freuen wir uns über Ihre Nachricht! > Fragebogen

Kontakt

Hundehilfe Ungarn
4123 Allschwil
E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Adressen für Sachspendenpakete:
Laura Lago
c/o Hundehilfe Ungarn
Ahornstrasse 10
3072 Ostermundigen

Jasmin Vetsch
c/o Hundehilfe Ungarn
Giebenacherstrasse 55
4133 Pratteln

 

IBAN CH06 8080 8007 0519 8273 7
Raiffeisen Schweiz
Raiffeisenplatz
9001 St. Gallen

Befähigungsnachweis für Fahrer und Betreuer gemäss Art.17
Steuerabzugsberechtigung für Spenden
Transportbewilligung Typ 2
Handelsbewilligung